Fotografie und Film

Die Naturschönheit und Sportszenen, die ich in meiner Freizeit erlebe, halte ich auch fotografisch fest. Meine Marketing-Erfahrung ist mir dabei sehr nützlich.

Bei meiner Tätigkeit im Startup wurde ich von meinen Kollegen über die Themen zu Film und zur Fotografie unterrichtet. Beim Dreh der Verlegevideos konnte ich sie dann beim Filmen unterstützen und wenn sich für mich die Gelegenheit ergab ein Kundenshooting zu begleiten, fotografierte ich mit. Die eigenen Fotos auf dem Onlineshop zu sehen, war und ist ein schönes Gefühl. Zudem gab es mir ein besseres Verständnis der Materie, indem ich die Vorgabe und Abnahme der Videos machte.

Julian Hoss, ein Freund von mir und Nacona-Mitgründer, hat sich mit Sportfotografie und -film selbstständig gemacht. Dank ihm habe ich die ersten Einblicke in die Werbefilmproduktion erhalten. Bisher konnte ich zwei Produktionen begleiten: Innovation – onetake und „A Sho(r)ty Night Climbing Film“:

Als Teamassistenz und Lighting Operator unterstützte ich den Kletterfilm in der Pfalz. Doch nicht nur die Produktion selbst war spannend, auch die Begegnung mit Kletterprofi Thomas Tauporn. Den onetake konnte ich als Assistenz der Kameraführung unterstützen, um weiche und optimale Übergänge der Kamerafahrten zu ermöglichen. Beides waren sehr bereichernde Erfahrungen, die mir sehr viel Spaß gemacht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑